Tee zum Körper entwässern

zur Suche

Goldankauf bei Hauptstadtgold.de
Gold und Silber sind wertvolle Edelmetalle, die nicht korrodieren. Die Palette an Materialien, die wir ankaufen, ist äußerst umfangreich. Wir sind spezialisiert auf den Ankauf von Gold und Silber (Barren und Münzen), aber auch Luxusuhren, alter Schmuck, Bruchgold, Zähne mit Dentalgold, Brillantenschmuck und Edelsteine.
Wir kaufen Ihr Altgold! Sicher & bequem. Schnelle Auszahlung.*

BIRKENBLÄTTER   Folia Betulae  Betula pendula (Roth)  Betula pubescens (Ehrh.)
Milde entwässernde Wirkung, Unterstützung einer Entwässerung-Therapie und der Behandlung von Erkrankungen bei denen eine erhöhte Harnbildung erwünscht ist.
Aufguß 1-2 Teel. der Blätter mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen, 3 mal tägl. 1 Tasse trinken.


Wassertreibende Teemischung zum Körper entwässern

Birkenblätter, Ackerschachtelhalm, Löwenzahn, Bohnenschalen, Hagebutten je 20g, 1 Teelöffel auf 1 Tasse Wasser 2-3 Tassen pro Tag.
BOHNENSCHALEN   Fructus Phaseoli sine semine   Phaseolus vulgaris (L.)
Milde Entwässerung zur Unterstützung einer Entwässerungstherapie zum Körper entwässern.

Abkochung: 1 gehäufter Essl. Bohnenschalen auf 1/4 Liter Wasser, kalt ansetzen, zum Sieden erhitzen und 3-5 Minuten kochen lassen. 2-3 mal tägl. 1 Tasse trinken.
Die Blutzucker senkende Wirkung ist sehr gering, der Tee ist keinesfalls Ersatz für Arzneimittel bei Diabetes.
      
BRENNESSEL   Herba Urticae   Urtica dioica (L.)
Anregung der Harnausscheidung und des Körperstoffwechsels, Beschwerden beim Wasserlassen.
Abkochung: 1-2 Teel. Brennesselblätter auf 1/4 Liter Wasser, kalt ansetzen, zum Sieden erhitzen, 1 Minute kochen, 15 Minuten ziehen lassen, 2 mal tägl. 1 Tasse trinken.
Zur Frühjahrs- oder Herbstkur (jeweis 4-6 Wochen) 2 mal tägl. 1 Tasse trinken.
Nicht anwenden zum Körper entwässern bei Wasseransammlungen (Ödeme) infolge eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit.

*Werbung
Übersichtsseite Tee Zubereitung


Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.