Mundschleimhautentzündung

zur Suche

Mundentzündung – Stomatitis catarrhalis


Mundschleimhautentzündung, auch Mundentzündung genannt

Mund- und Rachenraum mit Symptom Trockenheit in Mund und Rachen und Schluckbeschwerden.
Die Schleimhäute sind rot und brennen stark.

Es bilden sich Aphten mit gleichzeitig starker Speichelbildung.
   
Wundheit des Mundes bei stillenden Kindern,
Symptom: Mund sehr trocken,
das Kind verweigert die Brust.
Stomatitis – Mundfäule, die Zunge gelb belegt, scharfer Speichel mit splitterartigen Schmerzen an den Geschwüren, Mundwinkel geschwürig, das Zahnfleisch ist weisslich oder blutet.
siehe auch bei Aphten, der Stomatitis aphtosa oder Mundfäule, der Stomatitis ulcerosa
Spenglersan Kolloid G bei Entzündungen in der Mundhöhle mit Kolloid G-Wasser (20-30 Tropfen auf ein 1/2 Glas Wasser) mehrmals täglich gründlich ausspülen, die Lösung dabei längere Zeit im Mund belassen.

Homöopathie bei Mundentzuendung

Tee-Zubereitung bei Mundentzuendungen
ARNIKA   Flores Arnicae   Arnica montana (L.)
als Gurgelmittel bei Entzündungen der Mundschleimhaut und der Rachenhöhle. Aufguß: 1 Teel. der Blüten mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen, 10 Min ziehen lassen.
      
KAMILLE Flores Chamomillae Matricaria chamomilla (L.)
Zur Inhalation bei Entzündungen des Mund- und Rachenraums, Mundentzuendung.,
Aufguß: 1-2 Teel. Blüten mit 1/4 Liter kochendem Wasser übergießen, 10 Min. ziehen lassen; 1 Tasse zwischen den Mahlzeiten trinken.

*Werbung
Übersichtsseite Kopf


Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

Nasennebenhöhlenentzündung

zur Suche

Nasennebenhöhlenentzündung, die Sinusitis maxillaris mit Eiteransammlung in der Nasenhöhle, entsteht meist aus einer Rhinitis, auch Rhino-Sinusitis.

Symptome bei Nasennebenhöhlenentzündung

Die Entzündung der Stirnhöhle, Entzündung der Kieferhöhle und die Entzündung der Nasennebenhöhlen gehen meist mit Fieber, Kopfschmerzen und Abgeschlagenheit einher. Symptome sind neben Geruchsverlust, dumpfer Druck über den Nasennebenhöhlen. Schmerzen im Oberkiefer bis in die Zähne mit Druckschmerzen in den Nasennebenhöhlen.

Sind die Nasennebenhöhlen zu, so nehmen die Kopfschmerzen beim Bücken zu. Hohes Fieber und schlechteres Hören sind weitere Symptome für verstopfte Nasennebenhöhlen.

Schwindel kann ebenfalls auftreten.
Ständige Nasennebenhöhlen Kopfschmerzen werden meist durch chronische Nasennebenhöhlen Entzündung erzeugt.
Dass von den Nasennebenhöhlen Zahnschmerzen simuliert werden – weil sie ausstrahlen, sollte bei einer Zahnbehandlung mit unklaren Schmerzen ebenfalls in Betracht gezogen werden.

Hausmittel bei Nasennebenhöhlenentzündung

Kopfdampfbad mit Zusatz von ätherischem Öl: (heißes, fast kochendes Wasser in eine Schüssel oder Kochtopf gießen, das Gesicht darüber halten und den Kopf dabei mit einem Handtuch überdecken.) Danach bis zur Abkühlung des Gesichtes im warmen Zimmer bleiben.

Ruhe und Wärme anwenden, denn sie tun dem Patienten gut. Machen Sie warme Hals- und Brustwickel. Rotlicht ist auch empfehlenswert.

Spenglersan Kolloid G Bis zu 5x tägl. jeweils 2 Trpf. wie Schnupftabak in jedes Nasenloch hochziehen
„Sinupret“ bringt die Schleimhäute zum Abschwellen. Das Sekret kann so besser abfließen. (1 Tablette zerbeißen und mehrere Minuten im Mund unter der Zunge behalten, dann herunterschlucken).

Viel Trinken ist hierbei ein sehr wichtiges Nasennebenhöhlen Hausmittel, um die schädlichen Stoffe der Krankheit aus den Körper auszuschwemmen.

Bildet sich ein Stockschnupfen mit trocknen Nasenschleimhäuten, so können Sie Kochsalzlösung auf die Schleimhäute geben. Ebenfalls gibt es sehr hilfreiche vitaminhaltige Nasensalben.

Nasennebenhöhlen Therapie

Üblich war es bisher, eine Antibiotika Nasennebenhöhlen Behandlung bei einer bakteriellen Sinusitis durchzuführen. Man wollte damit gegen den Infekt angehen. Neuere Erkenntnisse jedoch weisen darauf hin, dass es wichtiger ist, etwas gegen die Entzündung zu unternehmen, denn diese macht ja dem Patienten Beschwerden. Daher wird empfohlen, ein Kortison-Nasenspray einzusetzen. Bei hohem Fieber wird natürlich weiterhin Anibiotika eingesetzt.

Eine Nasennebenhöhlen Operation wird nötig, wenn eine Therapie mit Medikamenten oder Hausmitteln nicht anschlägt. Diese Nasennebenhöhlen Op kann auch endoskopisch erfolgen.

Nasennebenhöhlen spülen macht der HNO Arzt mit Flüssigkeit und darin enthaltener Antibiotika. Nasennebenhöhlen Spülung dient dazu, das Sekret aus den Nasennebenhöhlen zu entfernen. Vorher wird er röntgen.

Nasennebenhöhlen spült der Arzt mit einer Kanüle, wobei er vom unteren Nasengang punktiert und spülen wird.

Gutartige Tumoren oder Wucherungen in den Nasennebenhöhlen sind Polypen. Nasennebenhöhlen Entzündung im Zusammenhang mit Polypen machen eine Operation erforderlich.

Homöopathie für Nasennebenhöhlen-Entzündung
siehe bei Homöopathie Nasennebenhöhlen

*Werbung
Übersichtsseite Kopf


Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

Zahnfleischbluten

zur Suche

Zahnfleischbluten Ursachen

Parodontose Paradontose, der Zahnstein, der innerhalb der Zahntasche für Reizung des Zahnfleisches sorgt. Dies könnte eine der häufigsten Zahnfleischbluten Ursache sein. Achten Sie daher insbesondere darauf, dass regelmäßig Zahnstein entfernt wird. Eine Parodontosebehandlung durch den Zahnarzt bringt Abhilfe.

Weitere Zahnfleischbluten Ursachen können immer etwas mit Entzündungen im Bereich des Zahnfleisches zu tun haben. Lassen Sie das von einem Zahnarzt abklären. Es ist wichtig, bald etwas dagegen zu unternehmen, weil Ihnen der Erhalt Ihrer Zähne wichtig sein sollte.

Starkes Zahnfleischbluten kann aber noch andere Ursachen haben. Lassen Sie die Zahnfleischbluten Ursache vom Zahnarzt abklären, ob es nicht organisch bedingt sein kann.
Denken Sie auch daran, dass durch Beläge zwischen den Zähnen, wo die Zahnbürste nicht hinkommt, starke Entzündungen entstehen können, die dann die Ursache für starkes Zahnfleischbluten sein können.

Zahnfleischbluten was tun

Mischen Sie Honig mit Milch und davon bei Zahnfleischbluten einen Schluck möglichst lange im Mund behalten.
      
Spülen mit Wasser mit Zusatz von Salbeiextrakt, Kamillenextrakt.
Einpinseln mit Myrrhe-Tinktur.

Homöopathisches Mittel bei Zahnfleischbluten

Mercurius D 6, bei Zahnfleischbluten.

*Werbung
Übersichtsseite Kopf


Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.

Zahnschmerzen was tun?

zur Suche

Zahnschmerzen werden vom Nerv des Zahnes signalisiert

Die Schmerzen sagen uns, dass der Zahn nicht mehr gesund ist, durch Zahnfäulnis (Karies) bakteriell zersetzt wird oder es hat sich eine Entzündung an der Zahnwurzel gebildet und ruft Zahnschmerzen hervor.

Auch das Zahnbett oder Zahnfleisch kann bei Parodontitis entzündet sein und durch Zahnschmerzen einen Handlungsbedarf alarmieren.

Bei kleinen Kindern entstehen Zahnschmerzen, wenn die neuen Zähne durchbrechen.

Zahnschmerzen können auch durch andere Erkrankungen vorgetäuscht werden.

Die angeblichen Zahnschmerzen können auch vom Ohr (Ohrenschmerzen) ausstrahlen oder können ihren Ursprung als Migraene, Kopfschmerzen oder Nasennebenhoehlen-Entzündung (Sinusitis) haben.

Auch an einen möglichen Herzinfarkt, Angina pectoris oder Gürtelrose sollte gedacht werden.

Durch eine Zahnbehandlung wird krankes Karies entfernt und das Loch durch geeignete Füllmaterialien wieder verschlossen.

Daneben können durch eine Parodontosebehandlung die Zahnhälse unter dem Zahnfleisch von Zahnstein befreit und damit der Entzündung und dem Zahnfleischbluten der Nährboden entzogen werden.

Hausmittel bei Zahnschmerzen

Geben Sie dem zahnendem Kind alle 10 Minuten einen Teelöffel voll reinem Wasser. Bekommt es das Wasser in den Mund, so wird es auf der Stelle ruhig sein. Tritt nach 10 Minuten erneute Unruhe ein, so geben sie ihm, bevor es schreit, wieder einen Teelöffel voll Wasser. Sie werden sehen, wie hilfreich diese Methode ist, um über die schwierige Zeit des Zahnens zu kommen.

Sie können bis zum Zahnarzttermin Ihre Wange mit Eis kühlen.

Teebaumöl (verdünnt) hat auch eine lindernde Wirkung.

Nelkenöl (auf Wattestäbchen geben) oder auf einer Nelke kauen wirkt betäubend für Ihre Zahnschmerzen.

Salbeitee trinken

*Werbung
Übersichtsseite Kopf


Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.