Drogen Entzug

zur Suche

Goldankauf bei Hauptstadtgold.de
Gold und Silber sind wertvolle Edelmetalle, die nicht korrodieren. Die Palette an Materialien, die wir ankaufen, ist äußerst umfangreich. Wir sind spezialisiert auf den Ankauf von Gold und Silber (Barren und Münzen), aber auch Luxusuhren, alter Schmuck, Bruchgold, Zähne mit Dentalgold, Brillantenschmuck und Edelsteine.
Wir kaufen Ihr Altgold! Sicher & bequem. Schnelle Auszahlung.*

Folgende Mittel stehen bei Drogen Entzug zur Verfügung:
Zedernöl, Nerolinöl, Geranium.

Symptome des Drogen Entzug können durch homöopathische Mittel behandelt werden.


Mit zuHauseTest bei sich selbst Drogentest durchführen

ZuHauseTest – Testen Sie Ihre Gesundheit zuhause*


Hausmittel bei Drogen Entzug

Zedernöl in der Aromatherapie (Duftlampe), welches auch in der Sauna verwendet wird, hat bei Drogen Entzug eine beruhigende Wirkung im seelischen Bereich. Es wirkt harmonisierend, ermutigend und stärkend.

Nerolinöl (auch Pomeranzenblütenöl oder Orangenblütenöl genannt) hat eine beruhigende Wirkung bei Angst, Depression,  Phobien, nervlich-psychischen Spannungszuständen und Drogenentzug.

Machen Sie während Drogen Entzug ein Vollbad mit folgender Rezeptur:
Nerolinöl bis zu 10 Tropfen vermischen mit pflanzlichem Öl (Sie können es auch mit Sahne oder flüssigen Honig vermischen) Geben Sie das Gemisch in Ihr warmes Vollbad. Dabei können Sie wählen, ob Sie ein Schaumbad oder Salzbad (Meersalz) nehmen wollen. Danach eine Stunde ruhen.

Geraniumöl (Geranienöl, Pelargoniumöl) wirkt antidepressiv und entspannend. Es wird in der Aromatherapie für den geistig/seelischen Bereich bei Angst, Depression, Drogenentzug, Konzentrationsstörungen, Nervenschmerzen und Unsicherheit verwendet.

Für die Duftlampe sollten Sie  immer erst 1 – 2 Esslöffel Wasser in die Lampe geben, dann 7 bis 10 Tropfen der genannten Öle dazu träufeln.


homöopathische Mittel bei Drogen Entzug

Chamomilla C30
nimmt viele Symptome des 1. Drogenentzugs weg

Avena sativa D1 dazugeben.

Danach eine Stunde ruhen.

*Werbung
Übersichtsseite Sucht


Heilung von Krankheiten mit Homöopathie, Hausmitteln oder Teezubereitung erfordert Sachkenntnis. Wenn Sie nicht ausreichend medizinisches Wissen besitzen, um sichere Diagnosen über Krankheiten zu stellen, können Sie folgenschweren Irrtümern verfallen. Daher sollen Ratschläge und Tipps auf dieser Webseite nur eine Ergänzung zur ärztlichen Behandlung und der Anweisung Ihres Apothekers sein.