GB-Dominikanische-xyzabc123456d

In die Dominikanische Republik auswandern

Gelesen bei Auswandern-info.com

Fläche: 48.730 km²
Einwohner: 10.767.000 (Stand 2017)
Bevölkerungsdichte: 221 E/km²
Regierungsform: Präsidialrepublik
Nachbarländer: Haiti
Landeshauptstadt: Santo Domingo
Landessprache: Spanisch
Religionen:
75 % römisch-katholisch,
4 % protestantisch,
1,5 % Adventisten,
0,3 % Zeugen Jehovas
Währung: Dominikanischer Peso (DOP)
1 Peso = 100 Centavos
Wechselkurse:
1 EUR = 56,92 DOP
100 DOP = 1,76 EUR
1 CHF = 52,26 DOP
100 DOP = 1,91 CHF
(Kurs vom 26.08.2019)
Telefon Vorwahl: +1 (809),
+1 (829) und +1 (849)
Zeitzone: UTC −4
(MEZ −5, MESZ −6)

Letzte Aktualisierung: 26.08.2019

Die Dominikanische Republik wird meist auch kurz „Dom Rep“ genannt. Dieser karibische Inselstaat von der Größe Niedersachsens gehört nicht zu den Top-Auswanderungszielen, hat aber vor allem für Aussteiger einen ganz besonderen Reiz. Die Einwanderung ist einfach und preiswert.

Die Dominikanische Republik ist außer im Gebirge ganzjährig warm (28°C im Jahresmittel). Im Hochland findet man viele Kaffeeplantagen. Kaffee ist neben Zucker und Bananen das wichtigste Landwirtschaftsprodukt. An der Nordküste zwischen Puerto Plata und Cabarete, insbesondere in Sosua, gibt es sehr viele deutsche Einwanderer.

Reisen und Visum

Reisende und Einwanderer benötigen einen gültigen Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 monate gültig sein muss. Sie können sich bis zu 90 Tage im Land ohne Visum aufhalten. Bei einem Aufenthalt von mehr als 60 Tagen muss beim zuständigen Ausländeramt (Departamento de Extranjería, Dirección General de Migración) eine gebührenpflichtige Verlängerung beantragt werden. Erfolgt keine Verlängerung, so ist bei der Ausreise am Flughafen ab einem Aufenthalt von mehr als 60 Tagen eine Geldbuße zu zahlen, deren Höhe von der Dauer der Überziehung des zulässigen Aufenthalts abhängt.

Minderjährige, die permanent in der Dominikanischen Republik leben oder auch die dominikanische Staatsangehörigkeit besitzen und nicht mit beiden Elternteilen reisen, benötigen zur Ausreise eine notarielle, von der Procuraduría General de la República Dominicana beglaubigte Genehmigung des nicht mitreisenden Elternteils. Um Probleme bei der Wiederausreise zu vermeiden, sollten allein reisende Minderjährige oder Minderjährige, die nur von einem der sorgeberechtigten Elternteile begleitet werden, die Genehmigung des anderen Sorgenberechtigten (beglaubigt durch die dominikanische Botschaft in Deutschland) mit sich führen.

Einwandern und Daueraufenthalt, Aufenthaltserlaubnis

Die Beantragung der Aufenthaltserlaubnis direkt in der Dominikanischen Republik ist nicht mehr möglich. Dazu muss vor der Einreise in der Heimat ein für den Aufenthalt abgestimmtes Visum beantragt werden (Kosten hierfür derzeit um die 400 bis 500 Euro).

Zunächst erhält man ein provisorisches Aufenthaltsvisum mit 60 Tagen Gültigkeit. Baldmöglichst nach Einreise sollte man mit diesem zur Einwanderungsbehörde “Dirección General de Migración“ in der Dominikanischen Republik gehen, um dort dann den weiteren Verlauf für die Beantragung der ‚Residencia Temporal‘ in die Wege zu leiten.

Residencia temporal – Kosten: RD$ 20.000, Bearbeitungszeit 90 Tage bis 6 Monate. Diese kann oftmals verlängert werden. Dafür fallen unterschiedliche Kosten an.

Abweichende Zahlen für folgende Personengruppen:
Renter: RD$ 29.000, Bearbeitungszeit 45 Tage, 2.000 US$ monatliche Rente
Pensionäre: RD$ 29.000, Bearbeitungszeit 45 Tage, 1.500 US$ monatliche Pension
Investoren: RD$ 37.000, Bearbeitungszeit 45 Tage, 200.000 US$ Investition

Residencia permanente – Kosten: RD$ 16.500, Bearbeitungszeit 90 Tage. Nachdem man 5 Jahre die Residencia temporal besitzt, hat man Anspruch auf die Beantragung der Residencia permanente.

Residencia definitiva – Kosten: RD$ 20.500, Bearbeitungszeit 5 Tage. Man muss 10 Jahre lang die permanente besitzen. Dann kann die definitiva (Daueraufenthalt) beantragt werden.

Alle angegebenen Kosten enthalten auch die Kosten für das ärztliche Attest, welches vor Ort durchgeführt wird.

Erfordernisse für die Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung:
(Die Mehrheit der angeführten Nachweise und Dokumente werden bereits für die Beantragung der Residencia temporal eingereicht)

  • Formloses Antragsschreiben in Spanisch
  • Visumsantrag (Formular unter www.consuladord.com)
  • Passfoto
  • Originalreisepass (mind. 18 Monate gültig)
  • Fotokopie des Personalausweises
  • Führungszeugnis im Original mit Übersetzung ins Spanische
  • Geburtsurkunde im Original mit Übersetzung ins Spanische
  • Heiratsurkunde (im Falle einer Familienzusammenführung)
  • Unterlagen über die wirtschaftliche Solvenz
  • Garantieschreiben (garantiert Übernahme der Lebenshaltungs- und Rückführungskosten)
  • Bescheinigung des Arbeitsministeriums
  • Für jeden Familienangehörigen der mit einreist ist ein zusätzliches Einkommen von 250 US$ nachzuweisen

Alle Dokumente müssen vom Konsulat der Botschaft der Dominikanischen Republik in Berlin legalisiert werden.

Arbeit in der Dominikanischen Republik

Es gibt kaum Möglichkeiten für ein gut bezahltes Angestelltenverhältnis in der DomRep, da man für deutsche Verhältnisse stark unterbezahlt arbeitet. Die meisten Arbeitsplätze sind in der Tourismusbranche. Man sollte gut Spanisch sprechen. Die Selbstständigkeit ist die beste Möglichkeit für Einwanderer. Man braucht lediglich eine gültige Aufenthaltsgenehmigung sowie eine Geschäftsregistrierung (RNC-Nummer).

Ansonsten kann man auch ein Arbeitsvisum für 1 Jahr beantragen. Kosten hierfür betragen ca RD$ 5.000 und verlangt eine Bearbeitungszeit von 90 Tagen. Hierbei ist zu bedenken, dass dieser Vorgang in 2 Phasen abgeschlossen wird. Zunächst fängt man mit der Beantragung im Ursprungsland über das Konsulat oder die Botschaft an. Die zweite Phase und Vollendung der Beantragung des Visums wird in der Domenikanischen Republik durchgeführt. Genauere Informationen erhält man von der Botschaft.

Krankenversichert – sicher, preiswert, flexibel

Wenn Sie Ihre Auslands-Krankenversicherung abschließen möchten, solange Sie noch in Deutschland wohnen, dann können Sie die preiswerteste Möglichkeit (ab 28,90 €) für Laufzeiten bis 5 Jahre nutzen – sie heißt PROTRIP – Infos hier. Nach dem Abschluss von PROTRIP erhalten Sie dann direkt Ihre Versicherungsbestätigung sowie alle weiteren Unterlagen, die Sie für Konsulate und Behörden benötigen.

Lebenshaltungskosten

Die Dominikanische Republik ist eines der günstigeren Länder in der Karibik, wobei die Lebenshaltungskosten je nach Gegend variieren. Man bekommt für etwa 900 EUR ein sehr luxuriöses Apartment mit 2-3 Schlafzimmern. Ein 1 Zimmer Appartment inkl. Möbel ist schon ab 200 EUR im Monat erhältlich, teilweise sogar noch günstiger. Eine Haushaltshilfe gibt es für etwa 150 EUR im Monat. Will man jedoch den gewohnten westeuropäischen Lebensstandart beibehalten, wird das Leben hier sogar um einiges teurer als beispielsweise in Deutschland sein.

Durchschnittliche Lebenshaltungskosten von Santo Domingo (von 01/2018 – 06/2019) Quelle: numbeo.com

Restaurant € Preis Ø € Preis von/bis
Essen, Preisw. Restaurant 6,11 4,37 – 6,73
Mittelklasse, 3 Gänge für 2 Pers. 34,92 22,70 – 43,65
Einheimisches Bier, 0,5 l 1,75 1,40 – 2,62
Importiertes Bier, 0,33 l 2,62 2,10 – 4,37
Cappuccino 1,46 0,87 – 1,83
Coca / Pepsi (0,33 l) 0,76 0,52 – 1,05
Wasser (0,33 l) 0,39 0,26 – 0,70
Lebensmittel € Preis Ø € Preis von/bis
Milch (1 L) 1,08 0,96 – 1,22
Weißbrot (500g) 1,13 0,80 – 1,57
Reis (weiß), (1kg) 0,89 0,52 – 1,15
Eier (12) 1,75 1,05 – 2,43
Lokale Käse (1kg) 4,65 3,49 – 7,70
Hühnerbrustfilet (1kg) 4,87 3,85 – 6,74
Rindfleisch (1kg) 6,49 4,71 – 8,73
Äpfel (1kg) 1,65 0,87 – 2,31
Bananen (1kg) 0,70 0,35 – 1,00
Orangen (1kg) 1,29 0,77 – 1,92
Tomaten (1kg) 0,86 0,38 – 1,54
Kartoffeln (1kg) 1,24 0,96 – 1,73
Zwiebeln (1kg) 1,08 0,77 – 1,57
Kopfsalat (1 Kopf) 1,02 0,61 – 1,31
Wasser (1,5 l) 1,24 0,52 – 1,92
Flasche Wein (Mittelklasse) 9,17 6,11 – 13,97
Einheimisches Bier (0,5 l) 1,67 1,22 – 2,18
Importiertes Bier (0,33 l) 2,50 2,18 – 2,62

Durchschnittliche Kosten für Nahverkehr, Nebenkosten, Kleidung, Freizeit, Bildung von Santo Domingo (von 01/2018 – 06/2019) Quelle: numbeo.com

Transportmittel € Preis Ø € Preis von/bis
Einmal Ticket 0,44 0,44 – 0,52
Monatskarte 26,19 15,72 – 37,96
Taxi Grundbetrag 3,49 2,62 – 3,49
Taxi 1 km 2,62 2,17 – 3,49
Wohnnebenkosten € Preis Ø € Preis von/bis
für 85 qm Wohnung (Strom, Wasser, Müll etc. 54,71 26,56 – 94,45
1 Minute Prepaid Mobil Tarif 0,17 0,09 – 0,26
Internet (60 Mbps o. mehr, unbegr. Daten, Kabel/ADSL) 51,53 34,92 – 69,85
Kleidung, Schuhe € Preis Ø € Preis von/bis
Jeans (Levis 501 oder ähnlich) 48,48 20,95 – 96,04
Sommerkleid (Zara, H&M,. . . 49,25 26,19 – 69,85
Sportschuhe Nike, Mittelklasse 81,90 52,39 – 139,70
Leder Business Schuhe 83,56 61,12 – 122,23
Freizeit € Preis Ø € Preis von/bis
Fitnesscenter, Monat/Erwachsener 23,28 17,46 – 43,65
Tennis, 1 Stunde am Wochenende 13,18 8,73 – 26,19
eine Kinokarte 5,24 4,37 – 6,11
Bildung € Preis Ø € Preis von/bis
Vorschule/Kindergarten, Privat, ganzer Tag, monatl. je Kind 158,45 87,31 – 261,93
Internationale Grundschule pro Jahr und Kind 6.802,90 2.619,30 – 17.461,98

Durchschnittliche Mietpreise / Kauf und Gehälter von Santo Domingo (von 01/2018 – 06/2019) Quelle: numbeo.com

Monatlicher Mietpreis € Preis Ø € Preis von/bis
Apartment (1 Schlafzimmer) im Stadtzentrum 334,52 209,54 – 598,95
Apartment (1 Schlafz.) außerhalb des Zentrums 187,34 122,23 – 261,93
Apartment (3 Schlafzimmer) im Stadtzentrum 722,79 436,55 – 1.135,03
Apartment (3 Schlafz.) außerhalb des Zentrums 351,52 261,93 – 488,94
Kaufpreis von Wohnungen € Preis Ø € Preis von/bis
Preis pro Quadratmeter für ein Apartment in der City – Kauf 1.164,13 820,71 – 1.746,20
Preis pro Quadratmeter – Wohnung außerhalb des Zentrums – Kauf 628,92 436,55 – 1.161,22
Gehälter € Preis Ø € Preis von/bis
Durchschnittliches Monatliches Gehalt (nach Steuern) 334,43

Umzug in die Dominikanische Republik

Vergleichen Sie die Kosten und sparen bis zu 40 % bei Ihrem Umzug. Innerhalb von nur 1 Minute können Sie hier kostenlos die 5 besten Angebote von über 1.000 professionellen internationalen Umzugsunternehmen erhalten. Über 200.000 Auswanderer haben bisher diesen Service erfolgreich genutzt.

Auswandern und Leben Dom Rep – Fazit

Die Dominikanische Republik ist ein Paradies für Wassersportler und Liebhaber von Traumstränden. Sie ist zu empfehlen für jene, die entweder nicht mehr arbeiten müssen oder ihr Geld via Internet-Arbeit verdienen. Ohne entsprechendes Kapital sollte man jedoch nicht in die Dom Rep auswandern. Man muss auch damit leben können, dass ein gewisses Chaos ebenso zum Alltag gehört wie die Korruption.